Immobilienbase 24 :: Anzeigen
zurück

1 Zimmer Appartement in Köln-Neustadt-Nord - OHNE KÄUFERPROVISION

ID: AI-ID367

Homebase im angesagten Agnesviertel Zentral und hell – ein Traum für Singles Sind Sie Single und lieben die City? Brauchen Sie eine berufliche Zweitwohnung? Oder haben Sie studierende Kinder? Dann haben wir womöglich die perfekte Wohnung im Angebot! Das ungewöhnliche, intelligent geschnittene Appartement mitten im Agnesviertel bietet überraschende Großzügigkeit auf 35 Quadratmetern. Hier konzentriert sich alles auf den lichtdurchfluteten, mit hellem Tafelmuster-Parkett ausgelegten Wohnbereich. Die Fensterfront verläuft nahezu über die ganze Wohnungsbreite und wirkt durch die optisch zurückgesetzten Koch- und Schlafbereiche noch raumgreifender. Das sorgt bei Gästen für einen „Wow“-Effekt. Hier umgibt Sie ein urbanes Lebensgefühl, das durch die zentrale Lage mitten in einem der hippsten Innenstadtviertel noch beflügelt wird. Auch als Kapitalanlage lohnt sich das Objekt: Im Agnesviertel befinden sich die Mietpreise im Steigflug. Wohnqualität in jeder Beziehung Das Appartement liegt im dritten von vier Obergeschossen in einem 54-Parteien-Haus. Wenn Sie nach Hause kommen, treten Sie in einen kleinen Eingangsflur ein, von dem ein Bad mit Badewanne und eine kleine Abstellkammer abgehen. Der große Wohnbereich erstreckt sich über die ganze Wohnungstiefe und wird links von einer Kochnische flankiert. Rechts befindet sich eine Schlafnische, die sich mit einfachen Mitteln optisch abtrennen lässt. Die Wohnung liegt zur ruhigen Innenhofseite, so dass nur wenige Geräusche zu Ihnen hochdringen und Sie nachts nicht von Straßenlärm gestört werden. Dadurch, dass die Fensterfront nach Südwesten ausgerichtet ist, profitieren Sie praktisch den ganzen Tag von Sonnenlicht. Das ist gerade im Winter ein echter Wohlfühlfaktor. Das Haus ist auf die Bedürfnisse von urbanen Singles ausgerichtet: Im Keller ist eine Waschküche mit Münzautomat eingerichtet, außerdem liegt hier ein eigener Kellerraum für das Appartement. Im Innenhof befinden sich ausreichend Stellplätze für Fahrräder sowie die Müllcontainer. Ein Aufzug gehört ebenso zum Standard wie Heizung und Warmwasser über Fernwärme. Das Treppenhaus wurde erst 2017 saniert.

 

Kontakt:

 

Nutzungsart:

Privat

 

Vermarktungsart:

zum Kauf

 

Wo:

Hinweis: Objektadresse ist nicht freigebeben.

Was:

Objektart:   wohnung
Objekttyp:   ETAGE
Wohnfläche:   33.27
Grundstücksfläche:   1075.00

Wieviel:

Kaufpreis:   119.000,00
Währung:   EUR
 
 
 

 

Alle Bilder:

 

Alle Dokumente:

 

Weitere Daten: 

[+] Anzeigen

Lagebeschreibung: 
Mitten im Leben – Willkommen im Veedel Das Agnesviertel bildet den nördlichen Teil der Kölner Innenstadt und liegt zwischen dem Mediapark, dem Grüngürtel und dem Ebertplatz. Der Rhein ist zehn Fußminuten entfernt. Als Teil der Neustadt wurde das Viertel um 1900 komplett im Stil der Gründerzeit errichtet und ist auf seinen überraschend gut erhaltenen Bestand an Altbauten stolz. Ein Nachmittagsspaziergang führt Sie zum Fort X mit Rosengarten, zur Bastei auf der Rheinpromenade und zum Eigelsteintor. Es ist gewachsenes „Veedel“ mit kölschen und internationalen Akzenten. Hier haben schicke Hipness, gemütliche Entspanntheit und aktives Sozialleben ihren Platz. In den letzten Jahren hat sich eine lebendige Kreativ-Szene gebildet, was sich in einer großen Dichte an innovativem Gewerbe, Gaststätten, Modeschaffenden, Galerien, Einzelhandel und Freizeitangeboten niederschlägt. Wer hier einmal wohnt, den zieht es nicht mehr weg. Im unmittelbaren Umfeld Ihres neuen Zuhauses finden Sie einen gut bestückten Wochenmarkt, eine reiche Auswahl an Geschäften des täglichen Bedarfs und viele Ausgehmöglichkeiten. Die Verkehrsanbindung ist optimal: Der Ebertplatz ist ein Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs und nur zwei Straßenbahnstationen vom Hauptbahnhof entfernt. Eine Car-Sharing-Station befindet sich in unmittelbarer Nähe. Und die Straßen eignen sich größtenteils sehr gut zum Fahrradfahren. Ein Auto brauchen Sie hier nicht. Wenn Sie trotzdem eins fahren, sind Sie in wenigen Minuten auf der Autobahn. Neustadt-Nord liegt in der Mitte Kölns nordwestlich der Altstadt. Sie erstreckt sich zwischen den Kölner Ringen und der Inneren Kanalstraße und wird im Süden durch die Aachener Straße und im Norden durch den Rhein begrenzt. Dank ihres hohen Altbaubestandes und der guten Infrastruktur gehört sie zu den beliebtesten Wohnlagen Kölns. Besonders das Belgische Viertel, das Friesenviertel und das Agnesviertel ziehen Alteingesessene und Neukölner gleichermaßen an. Zentrale Einkaufsstraßen wie die Ehrenstraße oder auch die Neusser Straße sind in wenigen Minuten zu erreichen, ebenso wie der innere Grüngürtel. Neustadt-Nord bietet verschiedene kulturelle Einrichtungen, wie das Museum für Ostasiatische Kunst, das Millowitsch-Theater und diverse kleine Theaterbühnen. Im Friesenviertel rund um den Friesenplatz findet man ein umfangreiches Gastronomieangebot und um den Neusser Platz im Agnesviertel noch viele Gründerzeit- und Nachkriegsbauten. Neustadt-Nord hat ein vielfältiges Einzelhandelsangebot an den Ringen, den umliegenden Seitenstraßen sowie speziell auf der Ehrenstraße und der Neusser Straße. Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen runden das umfangreiche Angebot der Neustadt-Nord ab. Die Verkehrsanbindung ist mit zahlreichen Straßenbahnen, S-Bahnen und Bussen als optimal zu bezeichnen und der Individualverkehr erreicht die jeweiligen Autobahnanschlussstellen in sämtliche Richtungen innerhalb kürzester Zeit.

Ausstattungsbeschreibung: 
Eigentumswohnung - Baujahr 1965 - Gute Wohnlage (Agnesviertel) - 3. OG - 33,27 qm Wohnfläche - 1 Zimmer (Wohn- und Schlafraum 24,49qm) - Kochnische - Wannenbad - Abstellkammer - Parkettboden (Stäbchenparkett) & Fliesen - Kunststoffrahmenfenster mit Isolierverglasung 1992 - Große Fensterfront (Süd/West Ausrichtung) - Personenaufzug - Zentralheizung (Fernwärme) - Keller - Waschküche mit Münzautomat - Hausgeld: € 132,92 (umlegbar ca. € 80,00 / nicht umlegbar €52,92) - Instandhaltungsstand zum 31.12.2017: € 156.116,23

Sonstige Angaben: 
Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor. Dieser ist gültig bis 11.6.2018. Endenergieverbrauch beträgt 135.00 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Fernwärme. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1965. Je nach Nachfrage kann ein Bieterverfahren eingeführt werden. Dies würde bedeuten, dass der/diejenige den Zuschlag erhält, der das höchste Gebot mit gesicherter Finanzierung macht. Der Verkaufspreis kann dann vom Angebotspreis nach oben hin abweichen. Der Kauf ist für den Käufer provisionsfrei. Es ist daher mit Nebenkosten von rund 8,5 % zu rechnen (2 % Notar- und Gebührenkosten sowie 6,5% Grunderwerbsteuer). Um Besichtigungstermine zu reduzieren haben wir mit den Eigentümern vereinbart, dass Besichtigungstermine nur dann stattfinden, wenn im Vorfeld eine virtuelle Besichtigung stattgefunden hat. Innenbesichtigungen sind ausschließlich im Beisein eines Mitarbeiters unseres Hauses erwünscht. Hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Terminabsprachen nach virtueller Vorabbesichtigung gerne unter 0221-29887120. Unsere aktuellen Angebote finden Sie unter www.citak-immobilien.de Kunden die sich in unserer Datenbank (VIP-Suchservice) befinden werden vorab über neue passende Angebote informiert. Gerne stellen wir den Kontakt zu Finanzdienstleistern und Banken her. Alle Inhalte des Angebotes basieren auf den Angaben und zur Verfügung gestellten Unterlagen der Verkäufer. Irrtümer vorbehalten. Leichte Verzerrungen beim abgebildeten Grundriss sind möglich. Einzug nach Vereinbarung.

Zustandsangaben:

Baujahr: 1965

Flächen:

Anzahl Badezimmer: 1.00
Anzahl Schlafzimmer: 1.00
Anzahl Zimmer: 1.00
Grundstücksfläche: (in qm) 1075.00
Wohnfläche: (in qm) 33.27

Preisangaben:

Währung: EUR
Aussencourtage: Ohne Käuferprovision
Hausgeld: 132,92
Kaufpreis: 119.000,00